Schleswig-Holstein.Polizeibox.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeinews

HL: HL_ Polizeidirektion Lübeck / Abschlussmeldung SC Weiche-Flensburg – SV Werder Bremen

Lübeck (ots) – Am heutigen Mittwochabend (31.10.2018) trafen in der zweiten Runde des DFB-Pokals 2018/2019 die Mannschaften des SC Weiche Flensburg und die des SV Werder Bremen in Lübeck aufeinander. . Zirka 9.300 Zuschauer verfolgten das mit Spannung erwartete Fußballspiel auf der ausverkauften Lübecker Lohmühle, unter ihnen zirka 4300 Fans der Gästemannschaft. Zwischen den Fans […]

FW-Kiel: Arbeitsreicher Start in den Tag für die Feuerwehr Kiel

Kiel (ots) – Zunächst wurde der Leitstelle um 08:13 Uhr eine starke Rauchentwicklung auf dem Gelände einer Kompostierungsanlage in der Straße Hasselfelde gemeldet. Bei Eintreffen der alarmierten Einsatzmittel brannten Teile einer ca. 200 Quadratmeter großen Anhäufung mit Holzhackschnitzel. Mehrere Trupps unter Atemschutz zogen das Brandgut auseinander und löschten die Glutnester. Die ca. 50 Einsatzkräfte setzten […]

HL: HL-Innenstadt / Besuch des Bundespräsidenten in der Hansestadt Lübeck

Lübeck (ots) – Am heutigen Dienstag (30.10.) nahm der Bundespräsident, Herr Frank-Walter Steinmeier, an einer Veranstaltung der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung in der Lübecker Musik- und Kongresshalle teil und hielt die diesjährige Willy-Brandt-Rede. Vorweg sah er sich eine Ausstellung im Buddenbrookhaus an. Der polizeiliche Einsatz verlief ohne besondere Vorkommnisse. Die Polizeidirektion Lübeck wurde unterstützt von Beamten der Polizeidirektion […]

FW-HL: Zwei Brandeinsätze im Bereich der Lübecker Altstadt

Lübeck (ots) – Am 30.10.2018 wurde die Feuerwehr Lübeck zu fast zwei zeitgleichen Brandeinsätzen in die Lübecker Altstadt alarmiert. Gegen 19:45 Uhr rückten die Einsatzkräfte der Feuerwache 1 und 2 und die Freiwilligen Feuerwehren Innenstadt und Padelügge-Buntekuh zu einem ausgedehnten Kellerbrand in die Straße Langer Lohberg aus. Dort brannte beim Eintreffen der Einsatzkräfte im Hinterhaus […]

HL: HL-St. Gertrud / Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Lübeck (ots) – Am späten Montagnachmittag (29.10.2018) kam es im Stadtteil St. Gertrud zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 50-jähriger Mountainbike-Fahrer schwer verletzt wurde. Gegen 17:10 Uhr fuhr eine 70-jährige Fahrerin aus Lübeck mit ihrem silbernen Volkswagen auf der Schlutuper Straße. Beim Linksabbiegen in die Schopenhauerstraße übersah sie offenbar den entgegenkommenden Radfahrer, der zur gleichen […]

SE: Elmshorn, Gerberstraße-Wedenkamp Nachmeldung zu: 73-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt; Polizei sucht Unfallzeugen vom 23.10.18

Bad Segeberg (ots) – Die 73-jährige Fußgängerin, die am 23.10.2018 bei einem Verkehrsunfall in Elmshorn lebensgefährlich verletzt wurde, ist aufgrund ihrer schweren Unfallverletzungen im Krankenhaus verstorben. Ursprungsmeldung siehe: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4095961 Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Westphal Telefon: 04551 884 – 2022 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

HL: HL-St. Lorenz / Verkehrshinweise zum DFB-Pokal-Spiel auf der Lübecker Lohmühle

Lübeck (ots) – Am Mittwochabend (31.10.18) findet auf der Lübecker Lohmühle das DFB-Pokal-Spiel zwischen dem SV Werder Bremen und SC Weiche Flensburg 08 statt. Anpfiff ist um 18:30 Uhr. Der Veranstalter rechnet mit einem hohen Zuschaueraufkommen, das Stadion ist ausverkauft. Rund um die Lohmühle kann es vor, während und insbesondere nach dem Spiel zu kurzfristigen […]

HL: Polizeidirektion Lübeck- Ostsee, Seeraum vor Großenbrode / Segelbootunfall vor dem Hafen Großenbrode

Lübeck (ots) – Mitten in der Nacht lief am Montag, 29.10.2018, im Seegebiet vor Großenbrode eine Segelyacht auf Grund. Der 55-jährige Skipper blieb unverletzt. Gegen 02:10 Uhr wurden die Beamten der Wasserschutzpolizei darüber informiert, dass ein ca. 8,6 m langes Sportboot vor Großenbrode auf die Steinmole getrieben wurde. Augenscheinlich war die Maschine bei den vorherrschenden […]

Neumünster – Festnahme nach versuchtem Raub

Neumünster. Polizeibeamte konnten bereits am Sonntagabend (28.10.18, gegen 22 Uhr) zwei junge Männer wegen des Verdachts auf einen versuchten Tankstellenraub festnehmen. Die beiden Zwanzigjährigen waren den Beamten an der Kreuzung Haart / Sachsenring aufgefallen, da sie ihre Fahrräder im Dunkeln ohne Licht führten. Bei der Kontrolle stießen die Beamten auf Parallelen eines versuchten Raubes auf […]

Schleswig-Holstein.Polizeibox.de © 2018 Frontier Theme